Veränderungen sind an der Tagesordnung – ob wir wollen oder nicht. Wenn sie sich schon nicht vermeiden lassen, dann ist es offensichtlich besser, den Wandel selbst aktiv in die Hand zu nehmen, als sich treiben zu lassen. Oder nicht?

Ich weiß nicht. Ich kann nicht. Ich bin noch nicht soweit.

Auch ist es doch eigentlich gar nicht so schlimm, und so gut wie damals kann es sowieso nie mehr werden, als wir noch jung waren und alles möglich schien. Oder doch?!


"Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,

der uns beschützt und der uns hilft, zu leben."


(Hermann Hesse, Stufen)

SCHÖN SIE HIER ZU TREFFEN

© timelane coaching 2013